Machen Sie mit: Spenden Sie für den Tafelladen!

Wir sammeln ab sofort Lebensmittel in unseren Kirchen.
Die Spenden kommen dem Tafelladen und seiner Kunden zugute.

Aktuell stehen Taschen und Körbe in

  • St. Antonius, Sickingen
  • St. Dionysius, Schlatt
  • St. Jakobus, Hechingen
  • St. Johannes der Täufer, Beuren
  • St. Markus, Stein
  • St. Wendelin, Bechtoldsweiler

für Ihren Beitrag bereit.


Die Sammlung soll keine einmalige Aktion sein - wir möchten sie zu einer ständigen Einrichtung unserer Kirchengemeinde machen.

Denn: In der heutigen Zeit kann man schnell und ohne eigenes Verschulden „unter die Räder“ kommen. Wir wollen ein Zeichen setzen für Solidarität und Mitmenschlichkeit und hoffen, dass unser Projekt von Ihnen allen dauerhaft getragen wird. Womit können Sie helfen?

Benötigt werden Lebensmittel in ungeöffneter Originalverpackung, die sich längere Zeit lagern lassen wie z.B.:

Teigwaren / Nudeln, Mehl, Zucker, Salz, Speiseöl, Konserven, Marmelade, H- Milch, Getränke, Süßigkeiten, Knabbereien, Kaffee (gemahlen oder löslich, besser keine ganzen Bohnen) … eben alles, was ungekühlt lange hält.

Bitte beachten Sie, dass offene, lose Lebensmittel (Obst und Gemüse) und Selbstgemachtes (so schade das auch ist), „Abgelaufenes“, Alkohol und Tabakwaren vom Tafelladen nicht angenommen werden dürfen.
Gerne angenommen werden dagegen:
Drogerieartikel wie Shampoo, Duschbad, Kosmetika, Wasch-, Reinigungs-, Spülmittel, Klopapier, ...


Wir freuen uns über Ihre Spende und Ihr Engagement.

Vergelt’s Gott!


Logo St. Luzius Hechingen

Beliebte Seiten

Schnellzugriff