Pastoralassistentin Larissa Störk

 

Mein Name ist Larissa Störk und bin 27 Jahre alt. Ich bin gebürtig aus dem Dekanat Hegau und wohnhaft in der Pfarrgemeinde St. Silvester Emmingen. Seit 2013 habe ich an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg i. Br. Katholische Theologie studiert. Vergangenen Sommer beendete ich mein Studium. Im Jahre 2018 absolvierte ich außerdem ein Auslandssemester an der päpstlichen Universität Gregoriana in Rom. In dieser Zeit konnte ich weitere theologische Erkenntnisse gewinnen und große Erfahrungen sammeln.   
In meiner Freizeit spiele ich sehr gerne Fußball beim SC04 Tuttlingen, bin im Narrenverein Emmingen aktiv und engagiere mich ehrenamtlich in meiner Heimatpfarrei. In meiner restlichen Freizeit reise ich sehr gerne.

Ich studiere Theologie mit großer Begeisterung und möchte nun nach meinem Studium den Beruf der Pastoralreferentin erlernen, weil ich es sehr wichtig finde, dass das Evangelium in der Gemeinschaft der Gläubigen verkündet wird. Mit Menschen das Leben und den Glauben teilen zu können, sehe ich als Hauptaufgabe im kirchlichen Dienst.             
Ich bin der Meinung, dass die Kirche junge und engagierte Menschen benötigt, die bereit sind, Veränderungen in der Kirche mitzugestalten. Dabei ist eine gute Zusammenarbeit von Haupt- und Ehrenamtlichen besonders wichtig.

Ich freue mich auf die kommende Zeit in den Seelsorgeeinheiten Hechingen St. Luzius und Burladingen-Jungingen. Ich bin gespannt, was mich alles an Aufgaben, Begegnungen und Ereignissen erwarten wird.

Larissa Störk

Teilen Sie diese Seite