Urlaub Ausblick

Sommer-Urlaub zuhause?

In diesem Jahr fällt sie für viele Menschen wegen der Corona-Pandemie aus: die Urlaubsreise. Wegfahren von zuhause, in andere Länder oder sogar auf andere Kontinente. Für viele haben Reisen einen besonderen Erholungswert, man kommt schließlich mal ganz raus aus dem Alltag, aus dem gewohnten Umfeld. Man kann die üblichen Sorgen für eine Zeit lang einfach mal vergessen, wenn es so viel Neues zu entdecken gibt...

Eigentlich könnte man das doch gerade nach den anstrengenden Monaten der Kontakteinschränkungen brauchen, oder? Die Rede ist dann gerne von „Urlaub in Balkonien“ - aber auf dem eigenen Balkon würde (mir zumindest) die Abwechslung vom Alltag fehlen, die ein Urlaub sonst bietet.

Wie wäre es stattdessen mit einem Perspektivwechsel: Stellen Sie sich doch im „Urlaub zuhause“ vor, Sie wären gerade für ein paar Tage verreist und machen Sie dann das, was Sie sonst nur im Urlaub machen! Das klingt zugegebenermaßen erst einmal fremd und seltsam, aber ich glaube, das kann eine ganz interessante Erfahrung werden…

Reisen, das heißt nämlich auch: den Horizont erweitern, die Perspektive wechseln, die Welt mit anderen Augen betrachten. Mir hat erst vor kurzem ein älterer Mann davon erzählt, dass er gerade in dieser belastenden Corona-Zeit auf die „kleinen Dinge“ achtet: eine Blume am Straßenrand, ein freundlicher Gruß der Nachbarin aus dem Auto, der Wind, der beim Fahrradfahren ins Gesicht bläst…  - dadurch entdeckt er manche Dinge, die er zuvor übersehen hat – und er kann sich daran freuen und dafür dankbar sein. Ich glaube, im Urlaub nehmen wir solchen kleinen Dinge besser war als im gewöhnlichen Alltag.  

Diesen Perspektivwechsel mal ganz bewusst „zuhause“ vorzunehmen, das kann eine spannende Erfahrung werden! Vielleicht wollen Sie einen solchen Perspektivwechsel auch mal versuchen?

  • Erkunden Sie Hechingen (oder Ihre nächste Stadt) doch mal wie eine Touristin oder ein Tourist – und nicht nur zum Einkaufen und Arbeiten. Haben Sie schon einmal an einer Stadtführung in Ihrer eigenen Stadt teilgenommen?
  • Gönnen Sie sich doch auch an Ihrem „Urlaubstag zuhause“ mal was

Besonderes, das es sonst nur im Urlaub gibt – zum Beispiel frische Brötchen am Morgen oder ein Picknick im Grünen…

  • Schauen Sie doch mal im Internet oder sogar in einen gedruckten Reiseführer über die Zollernalb: ich bin sicher, da gibt es manches zu entdecken, das wir im normalen Alltag schnell übersehen. Oder wie wäre es, in der Touristeninformation vorbeizuschauen und sich Empfehlungen für Ausflugtipps zu holen?
  • Was wäre ein Urlaub ohne Postkarten? Verschicken Sie doch Postkarten aus der Heimat, mit einem richtigen Text wie aus dem Urlaub – und seien Sie gespannt auf die Reaktionen!
  • … und vielleicht haben Sie noch ganz andere, spannende UrlaubsIdeen für den Perspektivwechsel im Sommer-Urlaub zuhause?

Mögen deine Augen

Ungeahntes entdecken, mit offenem Blick auf das Gewohnte.

Mögen deine Füße neue Pfade finden, abseits der bekannten Wege.

Mögen deine Ohren

die schönen Klänge dieser Welt hören, zwischen dem Lärm des Alltags.

Möge dein Herz erfüllt sein vor Freude, über die kleinen Dinge

in denen der Segen Gottes Dir entgegenkommt.

Christoph Moos


Logo St. Luzius Hechingen

Beliebte Seiten

Schnellzugriff