Predigten

Emmaus - aktuell ausgelegt

Am Dienstag in der Osteroktav verstarb Prof. Dr. Gerhard Lohfink, der für mich durch sehr viele Jahre Lehrer, Freund und Ratgeber war. Das Requiem fand am Samstag 13. April in Starnberg statt. Da ich als Evangelium die Ostererzählung von den Jünge...

Letzte Generation - oder was sonst?

Ostersonntag - Homilie: Seit zwei Jahren macht die sogenannte „Letzte Generation“ von sich reden. Mit radikalen Aktionen macht sie auf sich bzw. auf das, was ihre Anliegen sind, aufmerksam.  Und tatsächlich kennt jeder von uns die Bilder mit...

Gebet am Karfreitag

Gekreuzigter Herr Jesus, jetzt ist es ganz still. Stille auf Golgota, am Kreuz, im Garten und im Grab. Lass uns dir in diese Stille hinein sagen, dass wir dich sehen, jetzt, dich, den Verleumdeten, den Verlachten, Geschlagenen, den öffentlich Hi...

Das Allerheiligste ist das Allermenschlichste

Gründonnerstag 2024 - Homilie: Wie an keinem anderen Tag im Jahr ist am Gründonnerstag die Eucharistiefeier selbst Gegenstand der biblischen Texte, der Heiligen Schrift. Besonders die zweite Lesung spielt dabei eine entscheidende Rolle, der ...

"Wir möchten Jesus sehen!"

Das Evangelium dieses Sonntages ist vielleicht am meisten durch das Wort vom Weizenkorn bekannt, das in die Erde fallen und sterben muss, um aufzugehen und sich zu vermehren. Dieses Bild ist zu einem der vertrautesten Bilder für Jesus geworden, fü...

Das ganze Evangelium

Zweiter Advent B - Homilie: Mit dem ersten Advent hat wie jedes Jahr ein neues Kirchenjahr begonnen. In den Gottesdiensten am Sonntag ist jedes Jahr von einem der ersten drei Evangelien geprägt – von Matthäus, Markus und Lukas. In diesem neuen, n...

Niemand ruft deinen Namen an

Erster Advent B - Homilie:  Trotz aller Schwächen und Fehler der Kirche ist ihre Liturgie, ihr Gottesdienst unschlagbar und immer wieder überraschend. Während sich in den Läden die Schokoladennikoläuse stapeln und man von einer sogenannten „...

Die Predigt von Józef und Wiktoria Ulma

24. Sonntag im Jahreskreis A - Homilie: Ich möchte heute nicht über das Evangelium selbst sprechen, sondern darüber, wie es Wirklichkeit wird, wie es wirksam wird. Der heilige Augustinus hat gesagt, er würde den Evangelien nicht glauben, wenn nic...

Fleisch essen? Blut trinken?

Homilie zum Fronleichnamsfest 2023 - Sie haben dieses Evangelium gehört. Ich habe es gelesen. Wir sprechen alle Deutsch. Wir verstehen die deutsche Sprache. Aber irgendwie scheint dieser Abschnitt aus dem Johannes-Evangelium wie eine Fremdspr...

153 große Fische und die Gottesfurcht

Homilie zum Dritten Ostersonntag 2023 - Im Evangelium von heute kommt eine merkwürdige Zahl vor. Die Jünger, die auf das Wort Jesu hin noch einmal zum Fang ausfahren, ziehen in ihrem Netz 153 große Fische an Land. Was hat es mit dieser rätselhafte...

Glaube als Gerechtigkeit

Homilie zum Fest der Taufe des Herrn -  Wir sind noch ganz am Anfang des Jahres. Die Kirche setzt weniger auf unsere guten Vorsätze, die wir uns jedes Neujahr vornehmen und die ja bekanntermaßen ziemlich schnell vergessen werden. Die Kirche ...